Wenn Internetseiten nicht mit den aktuellsten Daten geladen werden, kann dies häufig am sogenannten Cache leeren liegen. Um den Browser Cache in Microsoft Edge zu löschen, stellen ich Ihnen zwei Möglichkeiten vor.

1. Browser Daten in Microsoft Edge per Tastenkombination leeren

Für das Leeren des Browser Cache mittels Tastenkombination gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Führen Sie die Tastenkombination [Strg], [Shift] und [Entf] aus, indem Sie diese drei Tasten gleichzeitig gedrückt halten.
  2. Wählen Sie im sich öffnenden Fenster die Option "zwischengespeicherte Dienste und Dateien" aus
  3. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit einem Klick auf die Schaltfläche "Löschen".

2. Browser Cache in Microsoft Edge über das Menü leeren

Um den Browser Cache in Microsoft Edge über das Menü zu leeren, befolgen Sie die folgende Anleitung:

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf das Symbol Hub
  2. Gehen Sie anschließend zum Punkt "Verlauf".
  3. Hier klicken Sie auf "Gesamtverlauf löschen".
  4. Setzen Sie einen Haken bei der Option "Zwischengespeicherte Daten und Dateien" und bestätigen Sie die Auswahl mit einem Klick auf den Button "Löschen".